ENTDECKUNGEN

Spielend leicht die Freizeit gestalten – der erweiterte Floridsdorfer Spieleverleih

„Schade, dass ich schon wieder vergessen habe, das DKT Floridsdorf für den Spieleabend zu besorgen“, denkt sich Dejan, als er gerade Brettspiele für den Spieleabend mit seinen Freund*innen am Balkontisch zurechtlegt. Wenn es doch so etwas, wie einen Spieleverleih gäbe…

ENTDECKUNGEN

Der etwas andere Wandertag

Letztens hat es der Dejan nicht mehr in der Wohnung ausgehalten. Die drückende Hitze hat sich schon etwas auf seine Stimmung ausgewirkt und anstatt im eigenen Zimmer zu schwitzen entscheidet er sich dafür ein wenig spazieren zu gehen. Zwar ist es draußen auch nicht kühler aber Dejan hofft auf ein wenig Wind und darauf, dass > mehr

ENTDECKUNGEN

Das Jugendzentrum JUMP und Spiele aus aller Welt in Neu Leopoldau

„Warum blitzt denn da so ein neongrünes Post-it aus der Zeitung hervor?“, denkt sich Dejan, als ihm einfällt, dass seine Mama diese Methode anwendet, wenn er unbedingt etwas sehen muss. „Schau doch mal unter dem Link https://nachbarschaftszentren.at/nachbarschaftstag nach, was es im 21. Bezirk am Nachbarschaftstag gibt.“

ENTDECKUNGEN

Willkommen bei ILKO – Neu Leopoldaus erstem Nahversorger!

Dejan weiß, dass es zum Erwachsenwerden gehört, auf seine Ernährung zu achten. Seit er den Schlingermarkt kennt, zieht es ihn regelmäßig ins Herz von Floridsdorf, um Gemüse zu kaufen und für sich und seine Freundin ein gesundes Gericht zu zaubern. Aber an manchen (wenigen!) Tagen überkommt es ihn und er isst, was er als Kind > mehr

ENTDECKUNGEN

Urban Jungle in Neu Leo

Ein Jugendzimmer voller Pflanzen, ein „Urban Jungle“, das hat sich Dejan schon immer gewünscht. Aber wie kommt er günstig an unterschiedliche Zimmerpflanzen? Zuerst schaut er sich bei den Zimmerpflanzen seiner Großeltern und Freund*innen um. Da und dort gibt es einen Ableger, den er geschenkt bekommt. In Wassergläsern bewurzelt er die Ableger und pflanzt sie danach > mehr

ENTDECKUNGEN

Dejan und die City Challenge der Wiener Gesundheitsförderung

Dejan ist ein aktiver Typ. Sobald es die Umstände zulassen, schwingt er sich auf sein Fahrrad und erkundet die ihm noch unbekannten Ecken von Neu Leopoldau und Floridsdorf. Leider war das in letzter Zeit nicht so richtig möglich. Deshalb verbringt Dejan momentan viel Zeit zu Hause. Doch langsam fällt ihm die Decke auf den Kopf. > mehr

ENTDECKUNGEN

2. Advent: Selbstgemachtes ist nicht abgestempelt!

Pünktlich zum Dezemberbeginn hat es nun auch in Wien zum ersten Mal geschneit. Das hat auch Dejans Weihnachtsstimmung etwas angekurbelt, was sich auch direkt in seinen Einkäufen am Floridsdorfer Schlingermarkt widerspiegelt. „Orangen, Kohl und Reisig sind erst der Anfang“, sagt Dejan augenzwinkernd zu seiner Mama, als er seinen Rucksack ausräumt. Als Dejan gerade eine Orange > mehr

ENTDECKUNGEN

Ein offenes Ohr für Jugendliche – das Jugendzentrum Marco Polo

Die spätherbstliche Sonne weckt in Dejan wieder einmal die Entdeckerlaune. Trotz Ausgangsbeschränkungen fällt ihm dennoch eine Möglichkeit ein, seinen Stadtteil von zu Hause aus kennenzulernen. Deshalb wirft er einen kurzen Blick auf die Online-Karte des GB*Stadtteilmanagements, wo auch letztens bereits einer seiner Tipps veröffentlicht wurde. In der Kategorie „Freizeit“ auf der Lebendigen Stadtteilkarte springen Dejan > mehr

ENTDECKUNGEN

Wo kann man Wählen gehen im neuen Stadtteil?

Jetzt kann jeder auf der Lebendigen Stadtteilkarte das nächstgelegene Wahllokal finden.

ENTDECKUNGEN

Ich brauche Platz! (in Neu Leopoldau)

Da steht ein Bus. Und nicht irgendein Bus, denn an den Anblick des 30A und 32A die jetzt in Neu Leopoldau halt machen hat er sich schon gewöhnt. Nein, dieser Bus ist anders. Dejan bleibt etwas verdutzt stehen und steigt von seinem Rennrad.