Montag, 17.01.2022 12:12

Werden Sie Stadtteilforscher*in!

„Was ist denn bitte ein ‚Citizen Scientist‘?“ fragt sich Frau Nachbarin während sie das pink-weiße Plakat betrachtet, auf dem groß „Werkstatt Neu Leopoldau – Gemeinsam das Quartier erforschen.“ steht.

Sie liest weiter: „Als Citizen Scientist bist du ein wichtiger Teil des Forschungsteams“. Citizen Scientists arbeiten bei der Gewinnung von Forschungsergebnissen mit, lernen so vieles über das Zusammenleben im Quartier und bekommen spannende Einblicke in die Stadtteilplanung und Quartiersentwicklung in Neu Leopoldau.

Bei der Werkstatt Neu Leopoldau handelt es sich um ein Forschungsprojekt der TU Wien, bei dem die Besiedelung des Quartiers unter die Lupe genommen wird. Im Fokus steht dabei die soziale Innovation, also die sozialen Aspekte des Stadtquartiers, die es in anderen Wohngebieten in dieser Form nicht gibt. Dazu zählen die Angebote und Ansprechpartner*innen, die zur Verfügung stehen, um den Menschen die Eingewöhnung im neuen Quartier zu erleichtern. Ein Beispiel sind die bauplatzübergreifenden Gemeinschaftsräume, für die bald alle Bewohner*innen einen Zugang bekommen sollen.

Alle Bewohner*innen, Vermieter*innen und Hausverwaltungen sind herzlich eingeladen an der Werkstatt teilzunehmen und den Besiedelungsprozess von Neu-Leopoldau zu erforschen!

Der erste Workshop findet am Donnerstag, 20.01. von 15 bis 17 Uhr oder am Samstag, 22.01. von 10 bis 12 Uhr online statt. Den Link zum virtuellen Zoom-Raum erhalten Sie bei der Anmeldung. Bei der Anmeldung bitte den Wunschtermin für den Workshop bekannt geben.  

Kontakt: neuleopoldau@tuwien.ac.at

„Das klingt spannend!“ denkt sich Frau Nachbarin. Sie war noch nie bei einem Forschungsprojekt dabei und freut sich sehr, dass sie nun die Möglichkeit hat, so einen Einblick zu gewinnen und andere Bewohner*innen von Neu Leopoldau kennen zu lernen.

4
 / Stadtteilmanagement Neu Leopoldau / Montag, 17.01.2022 /  0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KARTE

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  1. 05.08.2022 15:23 / Registrierungs-Code Detektiv

    Wo befindet sich der Code für iOS?

    LG Herr Detektiv

    • 09.08.2022 11:11 / Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

      Hallo Herr Detektiv,

      du findest die App im Apple Store unter dem Namen „Goldbeck Mobility Services“.

      Liebe Grüße,
      Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

  2. 10.08.2022 22:12 / Ako

    Hallo,für die Registrierung wird ein Code benötigt, welcher angeblich per E-Mail erhalten werden sollte. Von wo bekommt man diese Code für die Registrierung, da per Mail nichts erhalten wurde. Ich bedanke mich im Voraus!

    • 17.08.2022 12:51 / Christina Auer

      Guten Tag Ako,
      der Registrierungscode wurde, je nach dem in welchem Haus Sie wohnen, von der Hausverwaltung oder von der Firma Goldbeckparking postalisch versendet. Sollte dieser Brief untergegangen sein, können Sie sich gerne bei der Firma Goldbeckparking via Mail melden und erneut einen Registrierungscode anfordern:
      dauerparker@goldbeck-parking.at

      Liebe Grüße,
      Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

  3. 11.08.2022 22:16 / Domi

    Hallo!
    Wo bekommt man den Code zum Account? Es wird angezeigt, dass man den Code per Email bekommt, muss man es zuerst beantragen?
    LG

    • 17.08.2022 12:51 / Christina Auer

      Guten Tag Domi,
      der Registrierungscode wurde, je nach dem in welchem Haus Sie wohnen, von der Hausverwaltung oder von der Firma Goldbeckparking postalisch versendet. Sollte dieser Brief untergegangen sein, können Sie sich gerne bei der Firma Goldbeckparking via Mail melden und erneut einen Registrierungscode anfordern:
      dauerparker@goldbeck-parking.at

      Liebe Grüße,
      Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

  4. 16.08.2022 13:46 / Registrierungs-Code Detektiv

    Ich hab den Registrierungscode beim Start der App gemeint…

  5. 16.08.2022 20:28 / Pink Blackish Panther

    In der Registrierungsmaske befindet sich ei! Eingsbefeld namens „Code“.
    Was soll man dort einsetzen?

    Ich bitte um Rückmeldung, da ich für nächste Woche einen Raum reservieren möchte.

    Danke und liebe Grüße,

    Detektiv

    • 17.08.2022 12:53 / Christina Auer

      Guten Tag Pink Blackish Panther,
      der Registrierungscode wurde, je nach dem in welchem Haus Sie wohnen, von der Hausverwaltung oder von der Firma Goldbeckparking postalisch versendet. Sollte dieser Brief untergegangen sein, können Sie sich gerne bei der Firma Goldbeckparking via Mail melden und erneut einen Registrierungscode anfordern:
      dauerparker@goldbeck-parking.at

      Liebe Grüße,
      Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

  6. 07.09.2022 10:08 / Gabriele Gartner

    Vielleicht kann man die Fa. Goldbeck bitten, den Code (und den Hinweis auf die App) nochmals zu verschicken. Wir haben nämlich weder Informationen über die App noch eine Code zugeschickt bekommen.