Freitag, 25.09.2020 12:58

Ein Nahversorger und der erste Gastronomiebetrieb für Neu Leopoldau!

Frau Nachbarin jubelt! Gerade hat sie Frau Resch von der Baustellenleitung getroffen und die hat ihr verraten, dass bald ein Nahversorger in Neu Leopoldau eröffnet. In der Marischkapromenade werden derzeit zwei Häuser des Bauträgers ARWAG fertiggestellt und die großen Fenster im Erdgeschoss sind scheinbar keine Gartenwohnungen sondern Geschäftslokale, die auch schon einen Mieter gefunden haben.

In das linke Gebäude kommt ein Nahversorger, der Produkte des täglichen Bedarfs verkauft. Im rechten Gebäude wird ein Gastronomiebetrieb einziehen und bald können Neu LeopoldauerInnen und NachbarInnen aus den umliegenden Siedlungen in Neu Leopoldau essen gehen! „Im nächsten Sommer sitz ich schon im Schanigarten! Und noch besser, Anfang des Jahres, kann ich Nudeln, Milch und Brot und vieles mehr gleich bei mir ums Eck kaufen“, freut sich Frau Nachbarin.

7
 / Stadtteilmanagement Neu Leopoldau / Freitag, 25.09.2020 /  2

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. 29.09.2020 12:43 / Sophie

    Super Nachrichten! Weiß man schon, wer genau da reinkommt und ab wann?

    • 29.09.2020 13:01 / Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

      Liebe Sophie,

      es wird ein kleiner, privat geführter Supermarkt einziehen, der einen Mix aus frischen, lokalen Produkten und gängigen Marken größerer Ketten führen wird. Mitte November erhalten alle Mieter*innen des Bauplatzes ihre Schlüssel und ab dann muss das Geschäft noch eingerichtet werden. Uns wurde von Seiten des Betreibers mitgeteilt, dass die Eröffnung, wenn alles glatt läuft, voraussichtlich noch im Dezember 2020 stattfinden wird, spätestens aber Anfang Jänner 2021.

      Liebe Grüße,
      Michael (für das Team des GB* Stadtteilmanagement Neu Leopoldau)

KARTE

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN