Dienstag, 12.04.2022 10:50

Geschichte(n) aus dem Quartier – Sprechen Sie mit Zeitzeug*innen über das Leben rund um das ehemalige Gaswerk Leopoldau!

Seit mehr als drei Jahren treffen sich regelmäßig Zeitzeug*innen aus dem Grätzl rund um die Siemensstraße, um sich gemeinsam zu erinnern und von früher zu erzählen. Am 11.05.2022 findet ein offener Gesprächskreis über das Gaswerk mit den Zeitzeug*innen in Neu Leopoldau statt.

Diese Treffen werden von wohnpartner organisiert und moderiert und finden meistens im Grätzlzentrum in der Ruthnergasse statt. Die Zeitzeug*innengruppe besteht größtenteils aus Menschen, die noch heute im Grätzl wohnen. Sie sind beispielsweise ehemalige Geschäftstreibende, eine Autorin, ein Historiker, Ehrenamtliche des Bezirksmuseums, ehemalige Hausbesorger*innen, eine ehemalige Lehrerin. Jede*r ist bei unseren Treffen herzlich willkommen.

Aus ihren historisch wertvollen Lebensgeschichten sind aus zahlreichen Kooperationen mit Schulen, Künstler*innen und Wissenschaftler*innen vielfältige Projekte entstanden. Das Herzstück ist sicher „Terra Nova“, eine Ausstellung im Grätzl, die gemeinsam mit den Zeitzeug*innen entwickelt und professionell in Kooperation mit dem Wien Museum kuratiert wurde. Sie finden das Grätzlmuseum in der Scottgasse 5/107/1, 1210 Wien.

Termin: 11.5.2022, 16:00-18:00 Uhr
Ort: Trafohaus, Neu Leopoldau

Informationen zu Öffnungszeiten und Führungen:
Tel.: 01/24503 21083 (wohnpartner Gebiet 21).

2
 / Stadtteilmanagement Neu Leopoldau / Dienstag, 12.04.2022 /  0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KARTE

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  1. 13.01.2022 12:57 / Marco

    Schade, daß auf die Kulanz nicht bei Bezug hingewiesen wurde. die deppen sind die, die schon 2 jahre fürs parken zahlen!