Montag, 05.10.2020 18:38

Wo kann man Wählen gehen im neuen Stadtteil?

Letztens kam der Dejan von der Schule nach Hause und findet in seinem Postkasten einen Brief der an ihn adressiert ist. Schon das Kuvert schaut ganz formell aus und ein schneller Blick auf den Inhalt bestätigt seine Vermutung. Darin befindet sich seine Wahlinformation, denn Dejan darf heuer zum ersten Mal an einer Wahl teilnehmen.

Der junge Erstwähler ist ein wenig aufgeregt als er den Zettel mit der Aufschrift Wien Wahl 2020 näher begutachtet. Hier findet er alle wichtige Informationen inklusive seines Wahllokals, wo er seine Stimme abgeben darf. Die Nummer das Wahllokals hilft ihm aber nicht wirklich weiter und auch die Adresse sagt ihm leider nichts.

„Zeit ein wenig zu recherchieren!“ denkt sich Dejan und öffnet seinen Laptop. Auf der Homepage der Stadt Wien wird er schließlich fündig wo sich sein Wahllokal befindet. „Ich wette, ich bin nicht der einzige der nicht genau weiß, wo alle Wahllokale in der Umgebung sind. Am besten ich schicke die Infos an das Stadtteilmanagement und frage, ob sie das nicht auf ihrer Online Karte veröffentlichen können.

Gesagt, getan und kurz nachdem Dejan seine Nachricht abgeschickt hat bekommt er auch prompt die Antwort vom GB*Stadtteilmanagement, die seine Infos gleich eingespielt haben. Jetzt kann jeder auf der Lebendigen Stadtteilkarte das nächstgelegene Wahllokal finden.

Jetzt muss Dejan nur noch überlegen wen er wählen soll. Er hat sich schon in unterschiedlichen Medien informiert und auch den Fragebogen auf wahlkabine.at hat er schon gut ein dutzend mal gemacht und alle Antworten der Parteien verglichen. „Vermutlich entscheide ich mich wirklich erst in der Wahlkabine. Aber bei Wahlen ist es ein bisschen wie bei Olympischen Spielen-dabei sein ist alles!

1
 / Stadtteilmanagement Neu Leopoldau / Montag, 05.10.2020 /  0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KARTE

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  1. 04.05.2020 11:52 / Tatjana

    Guten Tag,
    Ich wohne in Neuleopoldau und bin fast 10 Jahre alt. Bin ich alt genug? Wo kann ich auch Wald pflanzen? Wie geht das? Mit freundlichen Grüßen, Tatjana

    • 07.05.2020 10:19 / Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

      Liebe Tatjana,
      Ich bin mir sicher, dass du an der nächsten Aktion „Wald der jungen WienerInnen“ teilnehmen kannst. Wir haben in den letzten Tagen Kontakt mit den Organisatoren aufgenommen, aber da momentan noch nicht klar ist, wann Veranstaltungen wieder normal stattfinden können gibt es im Moment leider noch keine Informationen dazu. Normalerweise findet die Aktion immer im Herbst statt. Sobald es einen Termin und einen Ort gibt wird das hier angekündigt.

      Aber falls du einen Balkon oder ein geeignetes Fensterbrett hast kannst du ja gemeinsam mit deinen Eltern oder Erziehungsberechtigten dort auch ein kleines Gemüsewäldchen ziehen, genau wie Frau Nachbarin. Auch so kleine Grünflächen sind für Mensch und Umwelt schon eine große Hilfe. Viel Erfolg beim Garteln und Danke für dein Engagement.

      Liebe Grüße,
      das Team des Stadtteilmanagement Neu Leopoldau